Kulturgeschichte Sachsen-Anhalt


Mansfelder Kupferkessel Kochbuch

Mansfelder Kupferkessel Kochbuch

Su kocht un brott mr in Mansfäller Rewier

Annemarie Habarta

Der Kupferbergbau prägt bis heute das Bild der Mansfelder Landschaft. Er bestimmte über Jahrhunderte das Leben der Menschen und auch ihr Essen. Bergleute brauchten kalorienreiche Nahrung, die ihnen Kraft gab für die schwere Arbeit. Gerste und der allgegenwärtige Brei waren lange das wichtigste Nahrungmittel, Fleisch dagegen äußerst selten. Die Küchen hatten oft nur eine offene Feuerstelle, über der ein großer Kupferkessel angebracht war. Die gut 120 Rezepte in diesem Buch sind die späten Nachfahren dieser gar nicht so lange vergangenen Küche der Mansfelder Bergleute. Es ist das Mansfelder Kupferkesselkochbuch.


Mansfelder Kupferkessel Kochbuch Mansfelder Kupferkessel Kochbuch Mansfelder Kupferkessel Kochbuch

Verlagsinfo

Annemarie Habarta
Mansfelder Kupferkessel Kochbuch
Su kocht un brott mr in Mansfäller Rewier

Hardcover
24 x 16,5cm
durchgehend vierfarbig
ISBN 978-3-938247-93-8

13,80 Euro
zzgl. 1,65 € Versand

1. Auflage Mai 2007,
ost-nordost