Kulturgeschichte Sachsen-Anhalt

Essen im 10. Jahrhundert
Essen im 10. Jahrhundert Essen im 10. Jahrhundert Essen im 10. Jahrhundert

Kaiserlich speisen wie Otto der Große

Essen im 10. Jahrhundert

Uta Luise Zimmermann-Krause

Im ihrem Buch legt die Autorin eine leicht verständliche Übersicht zum Reisekönigtum der Ottonen vor. Jedes Kapitel ist wie ein kleines Fenster, durch das wir das Geschehen im Frühmittelalter betrachten können. Die Lebensumstände von Kaiser Otto dem Großen sowie seiner beiden Gemahlinnen Editha und Adelheid sind ebenso spannend dargestellt wie die Einblicke in die Lebenshaltung der Menschen im 10. Jahrhundert. Dem Leser werden Details über Schmuck und farbenprächtige Kleidung, Haartracht, verführerische Duftöle und interessante Speisen vermittelt. Appetit auf gutes Essen bekommt man spätestens beim Lesen der Rezepte. Hier geht es um ausgewählten Speisen, wie sie bereits Kaiser Otto geschmeckt haben dürften. Ob wir heute gesünder leben, kann der vorgefassten Meinung vieler Menschen nicht standhalten, denn auch im Mittelalter wollte man gesund leben. Kräuter und Gewürze wurden reichlich verwendet. Und warum? Auskunft darüber und mehr noch über die Wirkung der Heil- und Würzpflanzen.gibt das vorliegende Buch - anregend und kompetent. Im Anhang des Buches findet sich eine Aufstellung über die wichtigsten Stätten der Ottonen im Land Sachsen-Anhalt, deren Besuch neugierig auf Geschichte macht.

Hardcover mit Schutzumschlag
20,5 x 13cm
Schwarz-weiß mit 16-seitigem farbigen Bildteil der Rezepte
ISBN 978-3-938247-90-7

15,80 Euro
zzgl. 1,00 € Versand


1. Auflage 2005,
ost-nordost